Home | Zum Heft | Thema | Projekte | Positionen | Arbeitshilfen | Termine | Kontakt | Links
Boxbild
  Druckversion   Seite versenden

Thema für Ehrenamtliche

1   2   3   4  
06.11.2019
Kurs bildet Ehrenamtliche für Seelsorge im Pflegeheim aus
Infoveranstaltung am 22. November 2019
Das Altenheim ist ein Ort, an dem Menschen am Lebensabend nicht nur pflegerische Hilfe brauchen, sondern oft auch existentielle Fragen stellen. Deswegen ist Seelsorge ein Angebot, das in Alten- und Pflegeheimen der Caritas selbstverständlich sein sollte. Eine Möglichkeit ist verstärkte Seelsorge durch Ehrenamtliche. Daher bietet ihnen der Diözesan-Caritasverband eine Ausbildung für die Seelsorge in Alten- und Pflegeheimen an.   ... (mehr)
25.04.2018
Welche Konsequenzen hat das neue Datenschutzrecht für Vereine?
CariThek bietet beim Vereinsforum Informationsabend an
Am 26. Mai 2018 treten die neue, direkt anzuwendende, europaweite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ergänzend das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft. Die gesetzlichen Änderungen betreffen auch Vereine. Denn auch Vereine nutzen personenbezogene Daten. Was Vereine beim Datenschutz künftig zu beachten haben, darüber informiert eine Veranstaltung der CariThek am Donnerstag, 17. Mai 2018, von 18:30 – 20:30 Uhr. Sie findet im Dr.-Philipp-Kröner-Haus, der Zentrale des Diözesan-Caritasverbandes, Obere Königstraße 4b, 96052 Bamberg statt.
 
   ... (mehr)
19.01.2018
Nachbarschaftshilfe als „Soziale Feuerwehr“
Caritas-Freiwilligenzentrum in Neustadt/Aisch informierte und initiierte dabei neue Gründung
In der Gemeinde leben, eingebunden und versorgt sein und dort alt werden können – das wünschen sich auch die Bürger aus der Gemeinde Illesheim. Aber was braucht es dazu? Dieses Thema beschäftigt derzeit viele Gemeinden im Landkreis Neustadt/Aisch. Deshalb luden die Kommune und Kirchengemeinde Illesheim sowie das Regionalmanagement in Kooperation mit dem Netzwerk „über Zaun und Grenze“ des Freiwilligenzentrums der Caritas landkreisweit zu einem Informationsabend und als Auftaktveranstaltung nach Westheim ein. Als Referentin stand die Rechtsanwältin, Karin Larsen-Lion, Rede und Antwort.   ... (mehr)
28.03.2017
Neustadt/Aisch: Eine sehenswerte Bilanz
In Neustadt an der Aisch gibt es seit 15 Jahren das Caritas-Freiwilligenzentrum „mach mit!“. In dessen Jahresbilanz wird deutlich, was alles entstehen kann, wenn man ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement systematisch anregt und fördert. Das zeigt der Überblick aus dem Jahresbericht 2016.   ... (mehr)
28.03.2017
Kommunen fördern Freiwilligenzentrum
Vier Kommunen gehen mit gutem Beispiel voran: Schlüsselfeld, Hallstadt, Viereth-Trunstadt und Scheßlitz sind dem Förderverein für das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek beigetreten – als erste Gemeinden im Landkreis Bamberg.   ... (mehr)
28.03.2017
Kronach hat jetzt eine Mitmach-Börse
... (mehr)
26.07.2016
Freiwillige sind hoch zufrieden
FSJ und BFD: Im Erzbistum Bamberg bewerten die jungen Menschen ihren Freiwilligendienst überdurchschnittlich positiv
Freiwillige, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) über einen katholischen Träger ableisten, sind mit diesem Dienst in hohem Maße zufrieden. Dies hat die jährliche Befragung der Freiwilligen im katholischen Bereich festgestellt. Im Erzbistum Bamberg liegen die Zustimmungswerte sogar oft über dem Bundesdurchschnitt.
Einzelne FSJ- und BFD-Plätze für den Jahrgang 2016/2017 sind noch zu besetzen.   ... (mehr)
20.07.2016
„Darauf könnt ihr stolz sein“
Jugendliche aus Stadt und Landkreis Bamberg erhielten Zeugnisse über ihr Engagement im Freiwilligen Sozialen Schuljahr
285 Jugendliche aus Stadt und Landkreis Bamberg haben im zu Ende gehenden Schuljahr zwei Stunden wöchentlich bei gemeinnützigen Einrichtungen und Organisationen mitgearbeitet. 88 von ihnen nahmen das Zeugnis über ihre Tätigkeit im Rahmen des „Freiwilligen Sozialen Schuljahres“ (FSSJ) am gestrigen Abend in Stegaurach persönlich in Empfang. Diözesan-Caritasdirektor Gerhard Öhlein, Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke übergaben ihnen in der Aurachtalhalle die Urkunden, die bei Bewerbungen um Praktikums- oder Ausbildungsstellen als Beleg überdurchschnittlichen Engagements gerne gesehen sind.   ... (mehr)
17.07.2016
Jugendliche mit Migrationshintergrund für ehrenamtliches Engagement gewinnen
Neues Projekt FSSJ-IDEE des Bamberger Freiwilligenzentrums CariThek
Neue Impulse, gerade Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund für ehrenamtliches Engagement zu gewinnen, setzt das Bamberger Freiwilligenzentrum CariThek mit dem jetzt gestarteten Projekt FSSJ-IDEE. „Mit dem Projekt FSSJ-IDEE fördern wir zudem interkulturelle Begegnungen und stärken so den sozialen Zusammenhalt und die Integration”, erläutert Projektkoordinator Michael Schmitt.
   ... (mehr)
16.07.2016
Ehrenamtskreis im Sebastian Fackelmann Haus der Caritas in Hersbruck geehrt
Erzbischof würdigte Engagement kirchlicher Gruppen
„Wir müssen die Menschen froh machen.“ Mit diesen Worten der Heiligen Elisabeth leitete am 8. Juli Anne Kurlemann von der Stiftung Ehrenamt die Ehrung der Ehrenamtlichen in Bamberg ein. Eine Reihe an geladenen Gästen und Vertreter aller ausgezeichneten Gruppen hatten sich im Festsaal des Bistumshaus St. Otto versammelt. Zu den Geehrten gehörte auch der Ehrenamtskreis im Sebastian Fackelmann Haus in Hersbruck. 2009 war diese Einrichtung der Caritas Nürnberger Land mit finanzieller Hilfe durch die Elfriede und Sebastian Fackelmann Stiftung entstanden: ein Haus, in dem Integration und Inklusion gelebt wird.    ... (mehr)
1   2   3   4  
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Ok, verstanden.